SV DESSAU 05

U19 spielt Relegation zur Regionalliga

Sascha Broziewski, 21.06.2022

U19 spielt Relegation zur Regionalliga

Eine lange Saison liegt hinter den Jungs von Trainer Frank Tischer, welche vor allem in den letzten Wochen aufgrund der hohen Anzahl an Spielen nochmal sehr kräftezehrend war. Und als wäre das nicht schon genug, haben einige der Jungs zusätzlich auch noch bei der 1. Männer gespielt, als sie gebraucht wurden. Am Ende dieser anstrengenden Spielzeit steht dennoch ein beachtlicher 3. Platz in der U19 Verbandsliga. 

Dieser 3. Platz berechtigt die Mannschaft nun dazu an den Relegationsspielen zur Regionalliga teilzunehmen, da der amtierende Landesmeister aus Bennstedt sowie der Zweitplatzierte aus Halberstadt auf ihr Aufstiegsrecht verzichten.

Nun heißt es also noch zweimal alles geben, um die nächste Regionalligateilnahme, nach der U17 letztes Jahr, einzutüten. Einige der Jungs waren damals schon beim Aufstieg dabei, gingen dann aber altersbedingt in die U19. Diese Spieler haben nun nicht nur die Chance noch einmal einen Aufstieg zu feiern, sondern diesmal auch selbst in der Regionalliga zu spielen.

Damit dies gelingt müssen sie an den kommenden beiden Sonntagen den Landesmeister aus Sachsen, VFB Fortuna Chemnitz, besiegen. Dabei tritt unsere U19 zuerst auswärts an und kann somit (vielleicht) sogar vor heimischer Kulisse den Aufstieg feiern.

Wir hoffen auf rege Unterstützung für die Mannschaft vor allem im Heimspiel, da sie es sich nach dieser harten Saison einfach verdient hat und eventuell finden ja auch noch einige Fans und Eltern den Weg Richtung Chemnitz.

26.06.2022 12 Uhr VFB Fortuna Chemnitz - SV Dessau 05

03.07.2022 12 Uhr SV Dessau 05 - VFB Fortuna Chemnitz