SV DESSAU 05

Am Ostermontag gegen Weißenfels

Björn Reinhardt, 18.04.2022

Am Ostermontag gegen Weißenfels

Die Verschnaufpause nach der Niederlage gegen Halle-Ammendorf am Donnerstagabend war kurz. Schon am Montag geht es für die Nullfünfer im Stadion am Schillerpark weiter. Dann wird der SSC Weißenfels seine Visitenkarte in der Bauhausstadt abgeben. Der SSC hatte die ersten beiden Spiele der Meisterrunde sportlich für sich entscheiden können, musste allerdings die Punkte vom ersten Spieltag gegen Sangerhausen am grünen Tisch wieder hergeben. Die einzige sportliche Niederlage gab es für die von Ex-Nullfünfer Mike Zimmermann trainierte Mannschaft am vergangenen Donnerstag gegen Bitterfeld-Wolfen. Es wartet also erneut eine harte Nuss auf den SV Dessau 05. Coach Dimitrios Mitsis kennt die Schwere der Aufgabe: "Weißenfels ist eine gefährliche Mannschaft mit vielen Talenten im Team. Sportlich sind sie sehr gut in die Meisterrunde gestartet. Wir müssen wieder mit voller Konzentration in die Partie gehen."

Der Ball rollt im Schillerpark ab 14:00 Uhr.