SV DESSAU 05

Halbes Dutzend gegen Brachstedt

Björn Reinhardt, 24.11.2021

Halbes Dutzend gegen Brachstedt

Der 13. Spieltag am 24. November 2012 hatte ein halbes Dutzend Tore für die Zuschauer im Stadion am Schillerpark parat. In der Landesliga Süd empfing der SV Dessau 05 die SG Blau-Weiß Brachstedt.

Nach einer Viertelstunde brachte Mittelfeldallrounder Benny Woitha seine Farben in Front. Es dauerte eine Weile, doch Marcel Merkel gelang es letztendlich noch kurz vor Pausenpfiff die Führung zu erhöhen. Im zweiten Durchgang eröffnete erneut Benny Woitha (53.) erneut den Torreigen. Benjamin Girke war nach 65 gespielten Minuten der Treffer zum 4:0 vorbehalten. Keine zwei Minuten später erhöhte Max Eschner auf 5:0. Wie schon im ersten Durchgang beendete Marcel Merkel mit seinem Treffer kurz vor Abpfiff das Spiel.

 

SV Dessau 05: Melzer - Wallach, Girke, Schulze, Merkel, Eschner (78. Baatz), Woitha (83. Schuhmacher), Kaluza, Heisig, Billing, Rupprecht (74. Jahnke)

 

Tore:

1:0 Benny Woitha (16.)

2:0 Marcel Merkel (44.)

3:0 Benny Woitha (53.)

4:0 Benjamin Girke (65.)

5:0 Maximilian Eschner (67.)

6:0 Marcel Merkel (89.)