SV DESSAU 05

Der letzte Schliff

Björn Reinhardt, 23.07.2021

Der letzte Schliff

Die Verbandsligamannschaft des SV Dessau 05 bestreitet am Samstag das letzte Testspiel vor dem Ligastart. Dafür reist der 05-Tross ins benachbarte Bundesland nach Leipzig. Ab 16:00 Uhr soll der Ball beim Sachsenligisten FC Blau-Weiß Leipzig im Stadion der Freundschaft rollen.

Bei den Nullfünfern läuft bisher alles nach Plan. Entsprechend zufrieden zeigte sich Cheftrainer Lucian Mihu bei der Mannschaftsvorstellung am vergangenen Wochenende. Dabei konnte sich vor allem die Defensive mit Neuzugang Kostas Samaras im Tor als Prunkstück herausstellen. Das bisher einzige Gegentor gab es nach einem Elfmeter gegen das Oberligateam vom FC Inter Leipzig. Leichte Abstimmungsschwierigkeiten gibt es dagegen noch in der Offensive. Zwar hatten die Sturmreihen aus dem Schillerpark bisher fünf Tore erzielt, blieben gegen Preussen Magdeburg und Inter Leipzig aber ohne eigenen Treffer. Mut macht an der Stelle trotzdem der Zug zum gegnerischen Strafraum. Die Neuzugänge Constantin Cotov und Tobias Berndt, sowie die nach langer Verletzung wieder genesenen Philip Kupka und Julian Bittner beleben das Offensivspiel. Lediglich beim Torabschluss gab es in den letzten beiden Begegnungen zu oft das dumpfe Geräusch eines getroffenen Pfostens. Neben allen positiven Dingen musste der SV Dessau 05 allerdings kürzlich auch einen Rückschlag einstecken. Der Innenverteidiger Alex Spyrindonidis musste seine Zelte wenige Tage nach seiner Ankunft aufgrund von Verpflichtungen in seinem Heimatland wieder abbrechen. Dort versucht Spyridonidis derzeit noch ein paar bürokratische Hürden zu meistern, um vielleicht doch noch eine Rückkehr zu ermöglichen. Die Chancen dazu stehen aber aus aktueller Sicht nicht sehr gut.

 

Keine Testpflicht in Leipzig

Für die Mannschaften und Zuschauer sieht die Sächsische Coronaverordnung keine Testpflicht vor. Lediglich die Kontaktnachverfolgung muss weiterhin gewährleistet werden. Dazu nutzt der FC Blau-Weiß Leipzig die Corona-Warn-App oder alternativ ein einfaches Kontaktformular.