SV DESSAU 05

Zwei Ehemalige übernehmen das Zepter bei der Reserve

Björn Reinhardt, 25.05.2021

Zwei Ehemalige übernehmen das Zepter bei der Reserve

Die zukünftige Reservemannschaft des SV Dessau 05 wird von zwei alten Bekannten trainiert. Bilal Abdul Kareem und Dirk Metzker werden in der kommenden Spielzeit die Geschicke der Mannschaft leiten.

Kareem, der einst unter Gerd Tietze mit der U19 den Landesmeistertitel, sowie den damit verbundenen Aufstieg in die Regionalliga erreichen konnte, wird dabei die Hauptverantwortung übernehmen. Metzker, der aufgrund seiner beruflichen Situation nicht immer zur Verfügung stehen kann, wird den jungen Trainer mit seiner langjährigen Erfahrung bestmöglich unterstützen.

Nachdem die sogenannte Bundes-Notbremse zum Ende der abgelaufenen Woche in Dessau außer Kraft getreten ist, kann die neue "Zweete" nun auch erstmals zusammen das Training aufnehmen.