SV DESSAU 05

U11 : Spielbericht Kreisliga Anhalt Staffel B, 12.ST (2014/2015)

SV Dessau 05   TuS Kochstedt II
SV Dessau 05 10 : 0 TuS Kochstedt II
(4 : 0)
U11   ::   Kreisliga Anhalt Staffel B   ::   12.ST   ::   11.04.2015 (10:30 Uhr)

Spielstatistik

Tore

3x Carlos Hetke, 2x Tarik Brandler, 2x Felix Möller, Hans Meiling, Jonas Raschke, Yuxiang Pan

Torfolge

1:0 (04.min) - Carlos Hetke
2:0 (05.min) - Carlos Hetke
3:0 (21.min) - Tarik Brandler
4:0 (24.min) - Jonas Raschke
5:0 (26.min) - Tarik Brandler
6:0 (28.min) - Felix Möller
7:0 (30.min) - Felix Möller
8:0 (34.min) - Hans Meiling
9:0 (35.min) - Carlos Hetke
10:0 (40.min) - Yuxiang Pan

Ein torreiches Spiel mit viel Licht und ein wenig Schatten

Am 11.4. empfingen wir die 2. Mannschaft des TUS Kochstedt im Schillerpark. Ein Sieg war Pflicht, das Hinspiel wurde mit 0:9 gewonnen. Bei tollem Fussballwetter traten wir in voller Besetzung an und drückten vom Anstoß an auf das Tor der Gäste. So ließ auch der erste Treffer nicht lange auf sich warten. In der 4. Minute besorgte Carlos das 1:0. Als er in der 5. Minute nach einem tollen Spielzug das zweite nachlegte, drohte dem Gast aus Kochstedt ein schwerer Vormittag. Aber bei uns war irgendwie die Luft raus. Wie schon in Mosigkau wurden die Zuspiele ungenau, und vor dem Tor verzettelten wir uns. So dauerte es bis zu Minute 21, in der Tarik das dritte Tor erzielte. Jonas R. sorgte anschliessend für den Pausenstand. In der Ansprache des "Vertretungstrainers" Herrn Horn ging es um Konzentration und Genauigkeit. Die Jungs hatten zugehört und legten los wie die Feuerwehr. Im 3 Minutentakt schraubten sie das Ergebnis bis auf 10:0. Danach wurden intern Positionen gewechselt, der Coach probierte einiges aus, sodass die letzten 10 Minuten unser Spiel etwas fahriger wurde.

Fazit

Ein souveräner Sieg, der auch in der Höhe absolut in Ordnung ist. Die "kurze technische Auszeit" in der ersten Hälfte habt ihr durch tollen Fussball in der zweiten wett gemacht. Vielen Dank an Herrn Horn für die Vertretung und Johannes für die ruhige und entspannte Spielleitung. Am nächsten Wochenende ist die Truppe von Chemie Rodleben zu Gast. Jeder der in Rodleben im Hinspiel dabei war wird wissen, dass wir konzentriert und ausgeschlafen antreten müssen, um etwas zu holen.


Quelle: cm