SV DESSAU 05

U11 : Spielbericht Kreisliga Anhalt Staffel A, 4.ST (2009/2010)

TuS Kochstedt   SV Dessau 05
TuS Kochstedt 0 : 3 SV Dessau 05
(0 : 1)
U11   ::   Kreisliga Anhalt Staffel A   ::   4.ST   ::   19.09.2009 (10:30 Uhr)

Spielstatistik

Tore

Malte Hildebrandt, Marvin Stebani, Philipp Howald

Assists

Sören Rechenberg, Malte Hildebrandt, Marvin Stebani

Zuschauer

35

Torfolge

0:1 (04.min) - Marvin Stebani (Sören Rechenberg)
0:2 (45.min) - Malte Hildebrandt (Marvin Stebani)
0:3 (47.min) - Philipp Howald (Malte Hildebrandt)

Sieg im Spitzenspiel!!!!!!!!

Beide Mannschaften hatten sehr großen Respekt voreinander. Das war in den Anfangsminuten sehr deutlich zu spüren, keiner wollte auch nur annähert einen Fehler machen. Doch schon in der 4. min., spielte Sören einen wunderschönen Pass in die Nahtstelle der Kochstedter Abwehr, direkt in den Lauf von Marvin, der den Ball auf Torwarthöhe noch erlaufen und ins Tor spitzeln konnte.0:1 und die Welt schien in Ordnung. Trotz des Tores spielte Kochstedt weiter sehr druckvoll und drängte nun auf den Ausgleich. Pascale, unser Torwart, konnte sich nun das ein oder andere Mal auszeichnen. Dann wurde in der 12. min. gewechselt. Lutz kam für Max auf der rechten Abwehrseite. Das brachte mehr Sicherheit und gleichzeitig mehr Druck in unser Spiel. So kam in der 13.min. ein guter Pass von Lutz auf Phillip, Phillip flankt den Ball von der Eckfahne auf den Neunmeterpunkt zu Sören, dessen Kopfball ging aber knapp am Tor vorbei. In der 14. min. kam Malte für Marvin in das Spiel, der nun etwas Müde wirkte. Das Spiel wogte hin und her und beide Abwehrreihen bestimmten das Spiel. So hatten wir zwar in der 19. und 21. min nach guten Kombinationen zwei gute Einschussmöglichkeiten, doch diese blieben ungenutzt. Kurz vor der Halbzeit dann noch ein Wechsel, es kam Tim für die gut spielende Jil, die leider Kniebeschwerden hatte. Zur Halbzeit kam Marvin für Phillip, der bis dahin nicht wirklich anwesend schien.

Schönes Zusammenspiel von Sören auf Marvin in der 28.min, der brachte den Ball in den Strafraum, aber leider stand Malte schon im Tor und konnte so diesen Ball nicht ereichen.In der 31. Min. dann ein Pfostenschuss von Malte und in der 33 min. schoß Kevin knapp am Tor vorbei. Auf der Gegenseite, in der 34. min. ein Schussversuch von Kochstedt ,der aber zum Glück auch sein Ziel verfehlte. Die Kochstedter hatten zwar auch die eine oder andere Torchance, aber zu sicher Stand unsere Abwehr jetzt um Nico und Lutz. Die 05er dann wieder mit einer Kombination über Tim zu Sören, der passt zu Malte und Malte allein auf den Torwart,doch zum Entsetzen aller, ging sein Schuß Zentimeter am Tor vorbei. Aufregendes Spiel und es ging in beide Richtungen. In der 40 min. wieder Malte frei vor dem Kochstedter Tor aber wieder kein Treffer. Irgendwie wollte der Ball nicht rein. Im Gegenzug eine gute Chance eines Kochstedter Stürmers doch wieder einmal, konnte Pascale sich auszeichnen. 43 min. Phillip, der inzwischen für Kevin wieder im Spiel war, flankt auf Marvin, der verpasst den Ball knapp mit dem Kopf. Ab jetzt ging es nur noch in Richtung des Tores der TuS, die Schwarz-Weißen drängten jetzt auf die Entscheidung. In der 45min. Doppelpass Marvin, Malte, dann Malte weiter allein auf den Torwart, das hatten wir schon in diesem Spiel aber diesmal schob er den Ball überlegt am Torwart vorbei ins Tor. 0:2 und alle waren ein bisschen erleichtert. Aber noch war nicht Schluss. Kochstedt bekam noch eine Ecke. Eine gute Hereingabe, ein direkter Abschluss und zum Glück, Zentimeter an unseren Kasten vorbei. 47 min. ein toller Angriff der 05er. Malte auf Phillip, und der zögerte nicht lange, zieht sofort ab und trifft genau ins lange Eck. Das war dann auch schon der Schlusspunkt eines gutklassigen Spieles. Die Zuschauer sahen ein sehr gutes Fussballspiel, zweier gleichwertiger Mannschaften.