SV Dessau 05

Neuer Verteidiger für die Nullfünfer

Björn Reinhardt, 11.07.2020

Neuer Verteidiger für die Nullfünfer

Mit Lampros Gkouvas hat der SV Dessau 05 am Samstag einen echten Defensivspezialisten präsentiert. Der 31-jährige Grieche kommt von der SG Rotation Leipzig, hatte allerdings aufgrund der Coronapause kein Spiel für die Sachsen bestritten. Der Routinier ist in der Region kein Unbekannter und lief bereits in den Trikots von Union Sandersdorf und Rot-Weiß Thalheim auf. Er ist in der Verteidigung sowohl in der Zentrale, als auch auf den Außenbahnen einsetzbar.

Der Verteidiger, welcher am Samstagvormittag erstmals mit seiner neuen Mannschaft trainierte, freut sich bereits auf seine neue Aufgaben: "Ich hatte sehr gute Gespräche mit Lucian. Er hat mich von seiner Idee überzeugt. Dessau ist eine neue Herausforderung und ich möchte meine Erfahrung für die Mannschaft einbringen."

"Mit Lampros haben wir einen flexiblen Spieler für die Verteidigung gewonnen. Er ist motiviert und bringt bereits viel Erfahrung mit. Ich war von den Gesprächen sehr angetan. Er war sehr realistisch und ich bin mir sicher, dass er uns helfen wird, wenn er fit ist", so Verbandsligatrainer Mihu über seinen neuen Spieler. Am Samstag hatten die Nullfünfer die erste Woche des Saisonvorbereitung hinter sich gebracht. Am kommenden Wochenende werden die Mannschaft aus dem Schillerpark gegen TuS Kochstedt erstmals in einem Testspiel auf dem Platz stehen.