SV Dessau 05

Fitness statt Fußball

Sascha Broziewski, 09.02.2020

Fitness statt Fußball

Als die Jungs der U17 am Mittwochmorgen aufwachten, da hatten einige von ihnen mit Sicherheit Muskelkater an Stellen, die sie so noch nicht kannten. Am Abend zuvor bat Teamchef Meyer seine Mannschaft zu einer besonderen Trainingseinheit, deren Ziel es war die Jungs körperlich zu fordern und an ihre Grenzen zu bringen. 16 Spieler trafen sich zum Body-Pump-Training (Kraft-Ausdauer-Training mit Langhanteln) und wurden unter der Anleitung von Nadine eine Stunde lang ordentlich „gequält“. 
Für viele war es der erste Fitnesskurs in dieser Form und dementsprechend war den Jungs die Anstrengung anzusehen. Bereits nach den ersten Minuten flossen bei Spielern, aber auch Trainern die ersten Schweißtropfen. Trotz dieser Strapazen zogen alle Jungs sehr gut mit und die Verantwortlichen, aber auch die anwesenden Eltern waren sehr zufrieden und stolz auf ihre Jungs. Mit Sicherheit werden solche Einheiten zukünftig öfters in den Vorbereitungen stattfinden, da sie eine gelungene Abwechslung zu dem normalen Fussballtraining darstellen.
Ein großes Dankeschön gilt nochmal Kursleiterin Nadine, die super durch durch den Kurs geführt hat und am Ende noch für ein Mannschaftsfoto zur Verfügung stand.