SV Dessau 05

Gegen die besten Kicker von Morgen

Björn Reinhardt, 31.01.2020

Gegen die besten Kicker von Morgen

Die U11 des SV Dessau 05 steht vor ihrem persönlichen Highlight des Fußballjahrs 2020. Ab Samstag wird die Anhalt Arena in Dessau für zwei Tage zu einem Fußballtempel. Beim Dessauer Juniors Cup geben sich Teams von Rang und Namen die Klinke in die Hand. Und mittendrin: Die E-Junioren aus dem Schillerpark.

In Gruppe 5 treffen die Nullfünfer dabei auf RB Leipzig, Dynamo Dresden, die Tottenham Hotspurs und den FC Bayern München. Zugegeben: Es gibt wahrlich leichtere Aufgaben zu bewältigen, als beim Juniors Cup den zweiten Turniertag zu erreichen. Und die U11 steigt dabei in die großen Fußstapfen ihrer inzwischen größeren Vorgänger. So haben unter anderem Lukas Schuhmacher, Jon Baatz, Julian Bittner und weitere Akteure der heutigen Verbandsligamannschaft in der Vergangenheit bereits beim Juniors Cup in der Anhalt Arena auf dem Parket gestanden. Bittner gehört zudem seit Jahren fest zum Trainerteam der U11.

E-Jugend Coach Johannes Kröhs fiebert dem Turnier bereits entgegen: "Wir freuen uns natürlich auf das großartige Turnier und möchten versuchen, es den Favortien nicht ganz so leicht zu machen. Insgesamt wird das für die Kids eine tolle Erfahrung. Das sollen sie genießen und so viel wie möglich für sich mitnehmen."

Die Nullfünfer steigen am Samstag erst in der zweiten Turnierhälfte ein. Kurz vor 15:00 Uhr spielen die Kids das Eröffnungsspiel ihrer Gruppe gegen Tottenham. Das letzte Vorrundenspiel wird um 18:20 Uhr gegen RB Leipzig angepfifen. Danach steht dann auch fest, welche Mannschaften am zweiten Turniertag um den Titel spielen werden.