SV Dessau 05

Torschütze gesucht

Björn Reinhardt, 26.10.2019

Torschütze gesucht

Der SV Dessau 05 sucht in dieser Spielzeit noch immer nach dem ersten Torschützen im eigenen Stadion. Am Samstag soll eben jene großangelegte Suche im Heimspiel gegen den SV Blau-Weiß Dölau (Anstoß bereits um 14.00Uhr) fortgesetzt werden.

Mit den Dölauern kommt damit derzeit der beste Angriff der Verbandsliga in den Schillerpark. Goalgetter Sofiane Batoure ist dabei so etwas, wie die Lebensversicherung der Randhallenser. Mit seinen 12 Treffern in der Rückrunde der Vorsaison sicherte der ehemalige Ammendorfer Kicker seinem neuen Verein den Klassenerhalt. Auch in der neuen Saison sorgte Batoure bereits für ein Viertel aller bereits erzielten Dölauer Tore. 05-Keeper Daniel Zschiesche vermutet deshalb, dass seiner Mannschaft "ein Treffer nicht reichen wird" und nimmt seine Vorderleute in die Pflicht: "Wir müssen uns in der Offensive endlich selbst belohnen und dürfen hinten die Konzentration nicht verlieren."

Auch Übungsleiter Mihu weiß, dass der erste angestrebte Heimerfolg kein einfaches Unterfangen sein wird: "Wir werden mit Dölau den aktuell besten Angriff der Liga empfangen. Umso wichtiger ist dann, dass unsere Abwehr sicher steht. Die Mannschaft hat den Ernst der Lage begriffen und wir wollen nicht erneut einem Rückstand hinterherlaufen."

Das Spiel gegen Dölau findet bereits zur Winteranstoßzeit statt. Ab dem Zeitumstellungswochenende werden alle Begegnungen um 14:00 Uhr angepfiffen.