SV Dessau 05

Zum Tabellennachbarn nach Magdeburg

Björn Reinhardt, 16.03.2019

Zum Tabellennachbarn nach Magdeburg

Die Verbandsligamannschaft tritt am Samstagnachmittag beim direkten Tabellennachbarn, dem SV Fortuna Magdeburg an. Auf dem Kunstrasenplatz im Stadion am Schöppensteg geht es für die Mannschaft von Lucian Mihu dann darum, im Tableau nochmals einen größeren Sprung nach vorne zu machen. Sowohl Elster, als auch Thalheim sind nach den Spielen am Freitagabend in Reichweite.

Wenn der SV Dessau 05 und der SV Fortuna Magdeburg in den bisherigen Vergleichen aufeinandergetroffen sind, dann war vorallem einnes garantiert: Spannung bis zum Schluss. Jeweils einem knappen Sieg stehen gleich drei torlose Unentschieden gegenüber. Und ein enges Spiel kann wohl erneut erwartet werden, da beide Mannschaften mit ähnlich guten Leistungen aus der Winterpause gekommen sind und jeweils mit einem Sieg aus der Vorwoche im Rücken in die Begegnung gehen.

Chefcoach Lucian Mihu kann in Magdeburg nahezu aus dem Vollen schöpfen und fast die gleiche Elf der vergangenen Wochen aufbieten. Lediglich Sören Barabasch wird die Reise in die Landeshauptstadt nicht mit antreten. Friedrich Fromm und Donald Beqiraj stehen, wie schon in den Wochen zuvor, auf der Verletztenliste.

Schiedsrichter Michael Damke wird die Begegnung um 15:00 Uhr anpfeiffen. Das Spiel kann zudem im Ticker verfolgt werden.