SV Dessau 05

Kreisoberligamannschaft vom Spielbetrieb abgemeldet

Björn Reinhardt, 22.08.2018

Kreisoberligamannschaft vom Spielbetrieb abgemeldet

Mit dem Vorstandsbeschluss vom 21.08.2018 wird der SV Dessau 05 die Kreisoberligamannschaft mit sofortiger Wirkung vom Spielbetrieb abmelden.

Leider ist es aus personellen Gründen nicht möglich einen kontinuierlichen Spielbetrieb über die gesamte Saison zu garantieren. Die derzeitige Situation hatte sich leider erst zum Trainingsstart in Vorbereitung auf die neue Saison abgezeichnet.

Der Vorstand hatte sich deshalb auferlegt, die Spielfähigkeit der Mannschaft zu prüfen und eine Entscheidung zu finden. Da eine mögliche Wettbewerbsverzerrung durch einen Rückzug während der Saison nicht im Interesse des SV Dessau 05 ist, erfolgt dieser zum jetzigen Zeitpunkt und damit vor Beginn der Pflichtspiele im KFV Anhalt.

Der Vorstand des SV Dessau 05 bedauert diese Entscheidung, sieht diese aber ebenso als alternativlos an.

Thomas Diedrich

Präsident

SV Dessau 05

Daniel Zschiesche

1. Vizepräsident

SV Dessau 05

Björn Reinhardt

2. Vizepräsident

SV Dessau 05

 


Zurück