SV Dessau 05

Rick Behling wird neuer Mannschaftskapitän

Björn Reinhardt, 11.07.2018

Rick Behling wird neuer Mannschaftskapitän

Rick Behling beerbt Sven Kaluza. Der 20-Jährige übernimmt ab sofort die Kapitänsbinde seines Vorgängers, der mit dem letzten Spieltag der abgelaufenen Saison seine aktive Laufbahn beendet hatte. Behling kam erst vor der vergangenen Saison aus der U19 des 1. FC Lokomotive Leipzig zum SV Dessau 05 und avancierte sofort zum Führungsspieler innerhalb der Mannschaft von Trainer Lucian Mihu. Für Mihu Grund genug den jungen, variabel einsetzbaren Spieler zu seinem verlängertem Arm auf dem Platz zu machen. "Das ist eine Belohnung für seine Leistungen in der letzten Saison", begründet Mihu seine Entscheidung. "Rick ist ein junger Spieler mit großem Potenzial und hat sich den Respekt der Mannschaft erarbeiten können. Er ist ein sehr wichtiger Spieler, hat einen guten Charakter und auf jeder Position, egal ob im Mittelfeld oder Angriff, immer eine sehr hohe Leistung abgerufen. Deshalb schenke ich ihm mein Vertrauen", so Mihu weiter, der sich während der Sommerpause intensive Gedanken über den Nachfolger des langjährigen Kapitäns Sven Kaluza gemacht hatte.

Vertreten wird Rick Behling durch Sören Barabasch und Max Eschner. "Beide haben sich ebenfalls als Führungsspieler etabliert. Sören ist auf vielen Positionen einsetzbar und kann seine Mitspieler entsprechend motivieren. Max schafft es durch seinen Willen und den Aufwand, den er auf dem Platz betreibt, die Mannschaft zu pushen", erklärt Lucian Mihu.

Rick Behling freut sich auf das neue Amt, sowie das in ihn gesteckte Vertrauen: "Ich werde mich dieser Verantwortung stellen und möchte das Vertrauen auf dem Platz bestmöglich zurückzahlen. Zudem freue ich mich auf die neue Saison mit dieser tollen Mannschaft."

Behling wird seine Mannschaft erstmals im Testspiel gegen Brachstedt als Kapitän auf das Feld führen.


Zurück