SV Dessau 05

Torspektakel im ersten Test

Björn Reinhardt, 20.01.2018

Torspektakel im ersten Test

Gleich 6 Treffer bekamen die Zuschauer beim ersten Testspiel der Verbandsligamannschaft serviert. Jeweils 3 auf jeder Seite. Bereits nach 5 Minuten konnte Julian Bittner die Gäste aus dem Dessauer Schillerpark in Führung bringen. Lukas Schuhmacher störte das Aufbauspiel der Hausherren, setzte Bittner in Szene und der schob den Ball ins Netz. Bittner selbst hatte nach einer halben Stunde auch das 2:0 auf dem Fuß, hatte nach einer Flanke von Rick Behling allerdings nur den Querbalken getroffen.

Im Gegenzug war Friedrich Fromm bei einem Abwehrversuch im eigenen Strafraum der Ball an die Hand gesprungen. Schiedsrichter Robert Stähr hatte sofort auf den Punkt gezeigt. Von dort konnte Magdeburgs Johannes Meyer den Ausgleich erzielen. Kurz vor der Pause hätte Philip Kupka die erneute Führung erzielen können, traf bei seinem Versuch aber nur das Außennetz.

Nach dem Seitenwechsel entwickelte sich ein munteres Spielchen. Zunächst konnte Bittner (53.) seine Mannschaft erneut in Führung bringen. Keine 5 Minuten später gelang dem Gastgeber durch Florian Schmidt erneut der Ausgleich. Als Behling (76.) seine Teamkollegen zum wiederholten Male zum Jubeln bringen konnte, war es wieder Schmidt, der sich mit seinem Ausgleichstor (80.) als Spielverderber erweisen sollte. Kurz vor dem Schlusspfiff hätte Bittner seine Mannschaft erneut in Führung bringen können, scheiterte aber gleich doppelt (88., 89.) am Neustäder Schlussmann Rene Ryll.

In der kommenden Woche bestreitet die Mannschaft von Lucian Mihu den nächsten Test. Dann geht es zum Sachsenligisten Empor Glauchau.


Zurück