SV Dessau 05

Vom Gabelstapler in den Mannschaftsbus berufen

Björn Reinhardt, 04.01.2018

Vom Gabelstapler in den Mannschaftsbus berufen

Defensivroutinier Frank "Fiete" Wallach hatte seinen Urlaub zum Jahreswechsel eigentlich gerade beendet. Im Bahnwerk Dessau ging der Nationalspieler der Eisenbahnerauswahl seiner gewohnten Tätigkeit nach. Ein Anruf von Patrick Stockmann, Co-Trainer der Landesauswahl Sachsen-Anhalt, sollte seine Wochenendplanung dann aber gehörig durcheinanderbringen. Eben noch auf einem Gabelstapler sitzend, fand sich der 31-Jährige keine 2 Stunden später in einem Bus in Richtung Duisburg wieder. Wallach wurde verletzungsbedingt für die Futsalauswahl des Fußballverbandes Sachsen-Anhalt nachnominiert.

Die nötige Turniererfahrung bringt er für diese Aufgabe auf jeden Fall mit. Zusammen mit Mannschaftskollege Daniel Große, der ebenfalls im Kader der Landesauswahl steht, nahm Wallach im Oktober des jüngst abgelaufenen Jahres mit der Eisenbahnernationalmannschaft an der Futsal-Weltmeisterschaft im tschechischen Brünn teil.

In Duisburg steht das erste Wochenende des Jahres ganz im Zeichen des Futsals. Der Deutsche Fußballbund hat an die Sportschule Wedau zum bundesweiten Vergleich seiner 21 Landesverbände geladen. Am Freitagmittag wird die FSA-Auswahl mit dem Spiel gegen das Saarland in den Turniergeschehen eingreifen. Es folgen 4 weitere Spiele, in denen der Gegner jeweils nach dem Hammes-Modell ermittelt wird.

Das Quartett aus dem Schillerpark wird dabei von Julian Bittner und Rick Behling komplettiert. Beide gehörten auch schon im Dezember, als der Nordostdeutsche Fußballverband sein Landesturnier ausrichtete, zum Kader der Futsal-Landesauswahl des FSA.


Zurück