SV Dessau 05

Trio aus dem Schillerpark für die Landesauswahl nominiert

Björn Reinhardt, 16.12.2017

Trio aus dem Schillerpark für die Landesauswahl nominiert

Das letzte Wochenende vor Weihnachten gehört beim Nordostdeutschen Fußballverband wieder dem Futsal. In der Sportschule von Bad Blankenburg kommt es erneut zum sportlichen Vergleich zwischen den sechs Landesverbänden von Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg, Berlin, Sachsen-Anhalt, Sachsen und Thüringen. Zur Auswahl von Sachsen-Anhalts Landestrainer Sven Komnick gehören dabei mit Rick Behling, Julian Bittner und Eisbahn-Nationalspieler Daniel Große gleich drei Akteure aus dem Schillerpark - soviel, wie aus keiner anderen Mannschaft unseres Bundeslandes. Für Bittner ist es nach den Turnieren zum Jahreswechsel 2016/2017 bereits die zweite Nominierung zur Landesauswahl.

Im Modus "Jeder gegen Jeden" wird am Samstag und Sonntag unter den Augen von Futsal-Nationaltrainer Marcel Loosveld der Sieger ermittelt. Loosveld nutzt die Gelegenheit zur Sichtung neuer Talente für die noch junge Futsal-Nationalmannschaft des DFB.

Für die Futsalauswahl des Fußballverbandes Sachsen-Anhalt ist das Turnier zudem die optimale Vorbereitung auf den bundesweiten Vergleich mit allen Landesverbänden des DFB am ersten Januarwochenende an der Sportschule Wedau in Duisburg. Auch dafür wurde das Trio vom SV Dessau 05 nominiert.


Zurück