SV Dessau 05

Mit Leidenschaft und Biss zur Wiedergutmachung

Björn Reinhardt, 28.10.2017

Mit Leidenschaft und Biss zur Wiedergutmachung

Daniel Zschiesche blickt wissend zurück: "Das letzte Heimspiel war für uns alle nicht befriedigend." Sein Teamkollege Felix Zilke bestätigt ihn: "Wir haben nicht unbedingt schlecht gespielt, aber die Ergebnisse nicht eingefahren." Beide wollen deshalb "an das Erfolgserlebnis aus Elster anknüpfen".

"Wir haben es geschafft, uns im oberen Tabellendrittel festzuspielen und dort wollen wir bleiben. Diesen Anspruch müssen wir einfach an uns stellen.", nimmt Torhüter Zschiesche seine Mannschaft in die Pflicht. Wenn am Samstag der Magdeburger SV Börde im Schillerpark antritt, spielt für Zilke keine Rolle, dass die Landeshauptstädter derzeit auf dem letzten Platz des rettenden Ufers stehen: "Aus den letzten Jahren wissen wir, dass die Magdeburger ein unangenehmer Gegner sind. Sind kommen über Kampf und Leidenschaft. Wir müssen mit der entsprechenden Einstellung in das Spiel gehen und zusehen, dass wir unseren Plan auf den Rasen bekommen, um die Punkte im Schillerpark zu behalten."

Die richtige Einstellung, dass heißt für Daniel Zschiesche "mit Leidenschaft und Biss in die Partie zu gehen." Nach der ersten Niederlage im heimischen Schillerpark gegen Thalheim vor zwei Wochen, sind sich sowohl Zschiesche, als auch Zilke einig: "Wir sind unseren Fans noch etwas schuldig."

Der Ball rollt im Schillerpark ab 15:00 Uhr. Zum Spiel wird zudem auch wieder ein Ticker angeboten.


Zurück