SV Dessau 05

Stell dir vor es ist Fußball und du gewinnst ein Eis ...

Benjamin Summers, 22.05.2014

Stell dir vor es ist Fußball und du gewinnst ein Eis ...

Für die Jüngsten unseres Vereins stand am 09. Mai 2014 ein kleines Turnier auf dem Programm. Der ein oder andere „Bambini“ lief dabei überhaupt zum ersten Mal im Dress des SV Dessau 05 auf. Neben unseren Jungs fanden sich TuS Kochstedt, VfL Gräfenhainichen und SV Mildensee in unserem altehrwürdigen Schillerpark ein. Die Spiele wurden jeweils auf einem halben Kleinfeld über 15 Minuten ausgetragen.

Im ersten Spiel ging es gegen das tapfer kämpfende Team des VFL Gräfenhainichen, die in ihren beiden folgenden Spielen jeweils erst in der Schlussminute den Ausgleichstreffer hinnehmen mussten. Gegen unsere 05er musste man sich allerdings gleich zu Beginn klar geschlagen geben. Die Jungs gaben direkt Gas und Hannes schoss uns mit 1:0 in Front. Die Kleinen gaben sich damit nicht zufrieden, drückten weiter und Kurt schob den Ball zum 2:0 über die Linie. Als wenig später Erik den dritten Treffer erzielte, war der "Drops gelutscht" und der Jubel riesig.

Im zweiten Spiel traten wir gegen die kleinen Kochstedter an, die uns dann aber auch die Grenzen aufzeigten. Sie nahmen das Spiel von Beginn an in die Hand und spielten sich direkt vor unser Tor. Unser Keeper Simon hatte aber einen ganz starken Tag erwischt und zeigte immer wieder großartige Paraden. Bis zur Mitte der Partie gelang es unserer Mannschaft kaum, sich von den gegnerischen Offensivbemühungen zu befreien und vom eigenen Tor wegzukommen. Daraus resultierte letztendlich auch die absolut verdiente Führung der Kochstedter Bambinis. In der Folge gelang es uns plötzlich das Spiel wesentlich offener zu gestalten und ein paar Mal waren wir dem Ausgleich ziemlich nahe. Leider konnten sich die Kids nicht belohnen und wurden kurz vor dem Ende noch eiskalt zum 0:2 ausgekontert.

Im letzten Spiel ging es gegen den SV Mildensee. Langsam ließen die Kräfte nach, aber Lucian und Benni machten den Jungs immer wieder Mut und motivierten sie zum Weiterkämpfen. Nach 8 Minuten brachte uns Kurt in Führung, die wir danach mit Mann und Maus verteidigten. Unser Keeper Simon hielt auch in diesem Spiel wieder klasse und entschärfte einige fast schon sichere Treffer der Mildenseer Kinder. So blieb es am Ende beim 1:0. Nach dem Schlusspfiff waren der Jubel und die Freude groß. Die Belohnung folgte im Anschluss für alle Kinder: Staubfangende Pokale und langweiliges Urkundenpapier wurde an diesem Freitagnachmittag durch leckeres Eis ersetzt, welches mit Genuss verdrückt wurde. An der Stelle ein Dank an „Hexes Tropica“ für die süße-kalte Spende!

 

Zum Abschluss noch ein paar dankende Worte eines Papas:

„Liebe Jungs, es war klasse, wie ihr euch rein gehauen habt. Es hat großen Spaß gemacht, euch zu zuschauen. Vielen Dank an alle Organisatoren [Anm. der Trainer: & helfenden Eltern]: Es war eine super Sache mit sehr netten Gästen. Vielen Dank an die Trainer, die aus unseren Kindern eine richtig coole Truppe geformt haben. Und vielen Dank an die Jungs, ihr wart toll!“


Für unsere 05er standen auf dem Feld: Simon - Jan – Hannes (1) - Leonard - Lukas - Dustin – Kurt (2) – Erik (1)

Spielbericht: B. Summers & C. Meiling

Bilder zum Turnier gibt es HIER!

 


Zurück