SV Dessau 05

U9 : Spielbericht Fair-Play-Liga, 11.ST (2018/2019)

SV Dessau 05 II   SV Dessau 05
SV Dessau 05 II o.E. SV Dessau 05
U9   ::   Fair-Play-Liga   ::   11.ST   ::   03.03.2019 (09:30 Uhr)

Spielstatistik

Tore

4x Ole Häring, 3x Hagen Winkler, 2x Gustav Graul, 2x Laurin Füge, 2x Pepe Vetter, Mathis Werberger

Zuschauer

5

Das torreichste Null-zu-Null der Saison

Das erste Spiel im Jahr 2019 sollte ein etwas ungewöhnlicheres Spiel werden. Auf der einen Seite standen rote Trikots, auf der anderen Weißen. Soweit, so normal! Allerdings prangte auf beiden das berühmte Dessau-Null5-Logo. Heute sollte die Erste gegen die Zweite Mannschaft spielen. Die Begegnung wurde kurzerhand von der gesamten Effzwo in Anspruch genommen.

An der Linie feierten Patrick und Stephan ihr Trainerdebüt für die Null5er EffZwoWeiß. Thomas debütierte an der Seite von Benni für die Null5er EffZwoRot. Die Grundlagen für ein tolles Spiel waren gelegt. Einerseits standen auf der anderen Seite die bekannten Bäbbelfreunde vom wöchentlichen Training. Also kein Grund für Aufregung oder Nervosität. Und dennoch sorgten die Rahmenbedingungen (richtige Trikots, Trainer, Zuschauer, Anstoßzeit) für die nötige Ernsthaftigkeit eines „richtigen Fair-Play-Liga-Spiels“.

Optimale Bedingungen für ein großartiges Fußballspiel. Beide Trainerteams hatten Ihre Jungs offensiv eingestellt. Die Die Zuschauer auf den Tribünen bekamen ein wahres Torfestival am frühen Sonntagmorgen geboten.  Alleine in der ersten Halbzeit schlug es insgesamt 10 Mal in den Toren ein – gerecht verteilt: fünf Tore für Rot und fünf Tore für weiß. Selbst nach kurzzeitig höheren  Rückständen, gab das jeweils andere Team nie auf. So blieb es immer knapp und es war über die gesamte Spielzeit ein spannendes Fußballspiel.

In der zweiten Hälfte mussten unsere Schillerpark-Torjäger dem hohen Tempo der ersten Hälfte Tribut zahlen. Es fielen insgesamt „nur“ noch 4 Tore. Dank des letzten Treffers in der Schlusssekunde verteilten sich auch diese wieder gleich. Am Ende durften sich beide Teams zu dem torreichsten Null-zu-Nulls der laufenden Saison beglückwünschen.


Fotos vom Spiel